Progressiv?

by

Zum spannenden Thema „was ist eigentlich progessiv“ hier noch ein kleiner Einwurf. Von Yes bis Opeth, von Pink Floyd bis Disillusion – progressiv heißt wohl nicht „schwer konsumierbar“ oder gar intellektuell, sondern schlicht und einfach sich abseits der ausgetretenen Pfade zu bewegen und Neues auszuprobieren. Ist nicht auch House manchmal progressive? Zum Vergleich, was ich unter Weiterentwicklung einordne, kann man sehr schön an einem etwas älteren Video der Leipziger Disillusion sehen. Schon etwas älter, aber sicherlich bezeichnend für den stilistischen Kurswechsel.

Advertisements

4 Antworten to “Progressiv?”

  1. C.R. Matze Says:

    Nun, aus der allseits verhassten Systemtheorie kenn wir ja bereits die Definition von Progressivität:

    Mit Progressivität (von franz. progressif, „kontinuierlich fortschreitend“) bezeichnet man die Eigenschaft:

    – eines sich fortentwickelnden gesellschaftlichen, politischen, physikalischen, aber auch gesundheitlichen Prozesses oder
    – einer Person oder Gruppe, die eine fortschrittliche Grundhaltung hat, die allem Neuen offen gegenübersteht im Gegensatz zur konservativen Einstellung

    Intellekt 2.0!

    Cheers C.R. Matze

  2. Christian Says:

    Äh,… Genau! Wollte Dir doch Schreibrechte einräumen. Mach ich gleich mal! Dann kannst Du Deinen Ehrensenf auch offiziell beitragen! Collaborative Rockers united!

  3. Henric Says:

    Sorry, so richtig auseinanderhalten kann ich es leider noch nicht. Da musst du mich noch mehr sensibilisieren. Was ich merke ist, dass der Liedaufbau anscheinend komplexer ist, und dass der Text im Gesang verständlicher ist, also weniger Schreien. Aber das wohl auch nur zum Teil.

  4. Henric Says:

    Irgendwie nimmt er meine Comments nicht regelmäßig.

    Prog-House ist nicht progressiv in meinen Augen, da ich es eher für konservativ halte. So eine Mischung aus Trance und Deep House (bei Bedarf definiere ich das gerne), sehr flächig.

    hört sich so an: http://www.youtube.com/watch?v=mWhSYEV5qKk

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: