Hab ich’s doch geahnt…

by

Nachdem C.R. Matze diesen sehr wissenschaftlichen Beweis seiner Vorliebe für Destruction und Sodom dargelegt hat, muss wohl auch ich mich diesem Test unterziehen. Und siehe da – anstatt mit Onkel Tom und Schmier um die Häuser zu ziehen, geselle ich mich lieber zum ollen Chuck (RIP) und Onkel Akerfeldt. Auf Deutsch:

Ich bin: Death Metal

3181230.jpg

Du bist Death Metal. Mit dem Kopf durch die Wand ist deine Maxime, keine Kompromisse, der Tod ist die einzige Gewissheit. Du betrachtest dich als Individualist und zeigst das auch jedem, der es wissen will (und denen, die es nicht wissen wollen erst recht). Andere halten dich wohl einfach für einen ziemlich abgefuckten Freak, mit deinem Verhalten und deinen… ähh extravaganten Vorlieben gibst du ihnen durchaus berechtigten Anlass dazu. Aber es gäbe nichts was dir mehr am Arsch vorbeiginge… bleibt nur die Frage warum du es nötig hast Internet-Tests wie diesen zu machen.
Dein etwas angepassterer Cousin ist Melodic Death Metal, dein hässlicher Bruder ist Grindcore.

Wacken 2.0!

Advertisements

5 Antworten to “Hab ich’s doch geahnt…”

  1. C.R. Matze Says:

    Ach komm, Du hast doch beim Punkt „Was machst Du wenn Du Liebeskummer hast“ geschwindelt, oder???

    Wie dem auch sei – Metalfingerforken nach oben, die Pommesgabeln zum Himmel und wehe dem der leiser dreht!!!!!!!

    ROCK’n CHEERS

    Matze

  2. Christian Says:

    Nun, ich habe die brutalen Sachen weggelassen und bin doch beim Death Metal gelandet. Habe aber auch schön alles vermieden was mit Kutten, Bier und Zotteln zu tun hat…;-) Für Black Metal war icch wohl nicht misanthropisch genug. Sei’s drum. Corpse Paint ist eh überbewertet!

  3. C.R. Matze Says:

    „Corpse Paint ist eh überbewertet!“ …sagte der Herr, der letztes Jahr auf Wacken zu Emperor und 1349 abgefeiert hat und dieses Jahr auf Wacken zu Immortal tanzen wird! Haha…good one!

    Cheers!

  4. Henric Says:

    Sieh mal einer an, hätt ich nicht gedacht, ist mir aber sympathisch:

    Du bist Viking Metal. Du bist jemand der mit der Moderne irgendwie nicht so ganz klar kommt. Irgendwie bist du ein Urtümlicher, ursprünglicher Mensch, der auf ein Langboot gehört, aber nicht in einen Anzug. Das ist ja alles schön und gut, aber das gibt dir trotzdem nicht das Recht einfach auf die grundlegensten Formen der Körpferpflege zu verzichten. Ausserdem bin ich mir sicher, dass selbst du, der du ständig in einer nostalgischen Sehnsucht nach Zeiten lebst, die du nie erlebt hast, solltest du tatsächlich jemals den Entbehrungen deiner Vorfahren ausgesetzt sein, dich sehr schnell zu den Gaben der Zivilisation zurückwünschen wirst!

  5. Christian Says:

    War Dein Name nicht auch schwedischer Herkunft? Jetzt musst Du aber aufpassen, dass nicht der Berserker durchkommt. „Wir saufen den Met bis keiner mehr steht unser Häuptling heißt Rote Locke, wir verbrauchen viel Fraun und tun Leute beklaun und haun uns reichlich auf die Glocke…“ Um’s mal mit Torfrock auszudrücken. Prost.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: