Archive for Januar 2008

Route

Januar 20, 2008

Wir werden von der Ringstraße (bis da mit Bus von Reykjavik) den Gletscherfluss Núpsa furten und zum kleinen Birkenwäldchen Núpsstaðarskógur gehen. Dieses ist auf dem Sat-Bild der Startpunkt. Von da an geht’s quer durchs Hochland zum Gletschersee Grænalón. Hier kalbt der Gletscher Skeiðarárjökull als Teil des größten Europäischen Gletschers Vatnajökull in den See. Weiter packen wir dann diesen Gletscher an und versuchen ihn bis zum sagenumwobenen Tal Norðurdalur zu queren. Der Weg auf dem Gletscher entspricht dabei ungefähr 15 Kilometer. Jetzt sind wir im Nationalpark Skaftafell. Jetzt gilt es zur Nationalparkstation zu gelangen, von wo aus wir den Bus zurück in die Haupstadt nehmen werden. Veranschlagte Zeit für die Tour (rund 40 Kilometer): 4 Tage. Puffer haben wir 2 Tage. Es kann sicher sein, dass schlechtes Wetter oder Gelände uns dazu zwingen alternative Routen zu nehmen. Das wird vor Ort entschieden. Soviel erst mal dazu. Demnächst ein paar Infos zur Ausrüstung und Vorbereitung.

island_route.jpg

Advertisements